Holzraummodul montieren: so gelingt der Bau

Bei einem Holzraummodul handelt es sich um einen vorgefertigten Raum, welcher als Einheit angesehen werden kann. Er wurde in der Regel in einer Werkshalle produziert und wird dann zur Baustelle transportiert. Auf der Baustelle muss man das Holzraummodul montieren. Welche Möglichkeiten es zur Montage gibt und was man dabei beachten muss, lesen Sie im folgenden Beitrag. Vormonate spart Zeit In der Regel werden die Holzraummodule in der Werkshalle vorproduziert und besitzen bei der Anlieferung schon Fenster und Türen. mehr lesen 

Boden schleifen - so wirds gemacht

Böden aus Holzbohlen oder Parkett kommen als nachhaltige Alternative wieder in Mode. Damit die Böden allerdings wieder vorzeigbar sind, bedarf es einiger Arbeit, welche sich am Ende allerdings lohnt. Im folgenden Ratgeber zeigen wir, wie Sie den Boden schleifen und gehen auf die Geschichte des Parketts ein. Die Geschichte des Holzbodens Bereits in früheren Zeiten war es den Menschen wichtig, sich vor den Umwelteinflüssen zu schützen. Wie dies in grauer Vorzeit aussah, ist heutzutage nicht mehr belegbar. mehr lesen 

Ein barrierefreies Bad ist immer angenehm

Barrierefreiheit bedeutet, dass keine Hürden und Hindernisse einen Weg versperren. Im Sinne der Inklusion schafft das völlige Fehlen von Barrieren, dass jeder Mensch sich frei bewegen kann. Ein barrierefreies Bad verfügt über ebene Böden. Für kleine Kinder und Senioren ist das Gehen darin ohne Schwierigkeiten möglich. Barrierefreiheit soll es schaffen, dass jede Person ohne fremde Hilfe einen Raum nutzen kann. Sehbehinderte Menschen benötigen daher andere Hilfsmittel im Bad, als Gehbehinderte oder Rollstuhlfahrer es tun. mehr lesen 

Abfluss verstopft - So bekommt man ihn wieder frei!

Ist der Abfluss in Küche oder Badezimmer verstopft, kann das auf Dauer nicht nur zum Überlauf des jeweiligen Beckens führen, es kann auch ziemlich unangenehm riechen. Gerade wenn das Wasser nur noch steht und gar nicht mehr abläuft, sammeln sich schlechte Gerüche. Deshalb sollte man die Verstopfung schnell beheben. Dagegen kann man entweder selbst vorgehen oder im Notfall auch einen Fachmann hinzurufen. Abfluss verstopft - Diese Methoden helfen dagegen! Bevor man bei einem verstopften Abfluss Chemie einsetzt, sollte man es erst einmal mit Hausmitteln versuchen. mehr lesen 

Einen Öltank überprüfen heißt Umweltschäden vorzubeugen

Seinen Öltank überprüfen bedeutet für jeden Grundstückseigentümer oder Hausbesitzer ein gewisses Maß an Sicherheit. Die Kontrolle kann er selbst durchführen oder sie von Firmen machen lassen, die dafür zertifiziert sind. Solche Überprüfungen müssen in bestimmten Zeitabständen erfolgen. Tritt ein Schadensfall durch austretendes Öl auf, haftet der Eigentümer ohne einen geprüften Ölbehälter für alle verursachten Umweltschäden. Wenn er eine Öltankversicherung hat, kann es sein, dass sie für den Schaden nicht aufkommt, wenn der Öltank nicht dem aktuellen Standard entspricht und vorher keine Tankprüfung stattgefunden hat. mehr lesen